direkt zum Inhalt springen
zur Hauptnavigation springen
zur Unternavigation springen
zur Fahrplan-Schnellanfrage springen
zur Einstellung der Schriftgröße springen

Der Verbund - vielseitige Aufgaben

Seit der Gründung im September 1995 widmet sich der VVOWL engagiert einer Vielzahl von Aufgaben, die sich teils aus dem ÖPNV-Gesetz NRW, teils aus der Satzung des Zweckverbandes ergeben, um den SchienenPersonenNahVerkehr (SPNV) in der Region zu organisieren und zu finanzieren. Ferner übernimmt der VVOWL federführende Tätigkeiten in regionalen Teilnetzen - wie zum Beispiel Vertragscontrolling etc. Daneben besteht ein Geschäftsbesorgungsvertrag mit dem Kreis Gütersloh im Rahmen der Busverkehrsplanung.
Mit dem Inkrafttreten des neuen ÖPNV-Gesetz NRW zum 01.01.2008 ist der VVOWL Mitglied des Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) geworden. Der NWL ist ein Zusammenschluss der fünf westfälischen Zweckverbände. Mehr zum NWL lesen Sie hier.

Derzeit nimmt der VVOWL neben den Interessensvertretungen für einen Attraktiven SPNV in OWL nachfolgende dezentrale Aufgabengebiete im NWL wahr:

  • Projektleitung, Durchführung von Wettbewerbsverfahren
  • Teilraumergebnisrechnung
  • Statistik, Marktforschung sowie Erhebungen

Das KompetenzCenter Integraler TaktFahrplan NRW (KC ITF NRW) zur Weiterentwicklung des NRW Taktes ist seit April 2008 im Nachgang zur Neustrukturierung der nordrhein-westfälischen Zwecksverbände im SPNV in der Geschäftstelle Bielefeld des NWL installiert. Weitere Information zum KC ITF finden Sie hier.

Unsere Broschüre "GUT UNTERWEGS IN OWL" informiert über weitere Aufgabengebiete des VVOWL und vieles mehr (zum Downloadbereich). 

 

Zahlen & Fakten - Der Verbundraum OWL in Zahlen:

Einwohner:1,6 Mio. (393 je qkm)
Fläche:4.073 qkm
Verbundraum:Stadt Bielefeld, Kreise Gütersloh, Herford, Lippe Minden-Lübbecke.
Insgesamt 50 Städte und Gemeinden, davon 32 mit Bahnhof
Bahnstationen:57 im Verbundraum
Schienenstreckenlänge:356 km
Nahverkehrslinien:17
Verkehrsleistung:6,4 Mio. Zug-Kilometer pro Jahr
Schienenverkehrs-
unternehmen:
4 (DB Regio NRW, NordWestBahn, eurobahn und WestfalenBahn)
Fahrgäste pro Werktag:60.400
(Stand: März 2009) 

VVOWL Liniennetzplan:

 

Zeigt den Liniennetzplan des VVOWL

Zeigt den Liniennetzplan des VVOWL

zur Großansicht bitte das Bild anklicken
(PDF / 500 kb)
   
externer Link: Informationen zur telefonischen Fahrplan- und Tarifauskunft für Bus und Bahn in NRW Externer Link zu der Mobilitätsumfrage im Kreis Gütersloh