Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen. Erklärung zum Datenschutz

Mit der neuen OWLmobil App online Tickets für Bus und Bahn kaufen

06.05.2021

V.l.n.r.: Norbert Burmann (Kreis Herford), Markus Thelen (OWL Verkehr), Achim Overath (mhv), Christian Antl (mhv-Aufsichtsrat), Stefan Honerkamp (VVOWL) 
V.l.n.r.: Norbert Burmann (Kreis Herford), Markus Thelen (OWL Verkehr), Achim Overath (mhv), Christian Antl (mhv-Aufsichtsrat), Stefan Honerkamp (VVOWL)

Die Minden-Herforder Verkehrsgesellschaft (mhW) und der Verkehrsverbund Ostwestfalen-Lippe (VVOWL) haben in Kooperation die neue OWLmobil App initiiert. Diese bietet Fahrgästen den digitalen Kauf von Tickets für Bus und Bahn sowie Fahrplanauskünfte und Informationen zu Störungen oder Verspätungen.

„Der Wunsch der Fahrgäste nach digitalen und einfach zu bedienenden Angeboten im Nahverkehr ist groß“, erklärt Stefan Honerkamp, Geschäftsführer des VVOWL. Deshalb haben sich die Aufgabenträger für den Busverkehr der Kreise Minden-Lübbecke, Herford und Gütersloh zusammengetan, um gemeinsam ein neues, digitales Angebot auf den Weg zu bringen: die OWLmobil App. „Sie bietet einen einfachen und schnellen Zugang zum Ticketkauf, zur Fahrplanauskunft und weiteren Services. Sie begleitet den Fahrgast von der Anfrage nach einer Fahrt über den Kauf bis zum Ende einer Fahrt“, erläutert mhv-Geschäftsführer Achim Overath.

Die neue OWLmobil App bietet den Fahrgästen drei Hauptfunktionen. Die wichtigste Funktion hierbei ist der schnelle, sichere und intuitive Kauf von Tickets. Die App-Nutzer können ausgewählte Tickets des WestfalenTarifs sowie des NRW-Tarifs erwerben. Für den Ticketkauf ist eine einmalige Registrierung für ein Kundenkonto notwendig. Mögliche Zahlungsarten sind die Abbuchungen per Lastschrift oder Kreditkarte. Nach dem Ticketkauf wird das digitale Ticket auf das Smartphone geladen – so haben die Nutzer ihr Ticket sofort dabei. Ein Ausdruck des Tickets ist nicht notwendig. Neben dem Ticketkauf können die App-Nutzer mithilfe der Fahrplanauskunft über die Angabe von Start und Ziel nach Verbindungen suchen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, per GPS die nächstgelegene Haltestelle auszuwählen und sich alle möglichen Anbindungen anzeigen zu lassen. Die Nutzer können Ziele oder Strecken zudem als Favoriten hinterlegen. Auch bei der Fahrt mit Bus und Bahn begleitet die OWLmobil App die Nutzer: In Echtzeit informiert die App über Störungen oder Verspätungen auf der gewählten Strecke. Mit dem Abfahrtsmonitor haben die Nutzer alle Abfahrten und Ankünfte an ihrer ausgewählten Haltestelle im Blick.

Den Vertrieb und die technische Betreuung der App übernimmt im Auftrag die OWL Verkehr GmbH, die Tarifgeschäftsstelle für die Kreise Minden-Lübbecke, Herford, Gütersloh, Lippe und die Stadt Bielefeld. „Ein Support-Team hilft den Kunden weiter, sollten sie Probleme mit der Nutzung der App haben“, sagt Projektleiter Markus Thelen. Der Support ist telefonisch unter 0521 557 666 47 und per E-Mail unter support@owlmobilapp.de erreichbar.
Die OWLmobil App ist für Android und Apple in den jeweiligen App-Stores kostenlos erhältlich. Weitere Informationen und FAQ finden Interessierte unter www.owlmobil.info/app.

Pressekontakte:
mhv
Franziska Mesterheide
franziska.mesterheide@mhv-info.de
Telefon 05731/842 04-17

VVOWL
Iris Horstmann
iris.horstmann@vvowl.de
Telefon 0521/32 94 33-13

Für technische Fragen zur App:
OWL Verkehr
Annika Fritzlar
annika.fritzlar@owlverkehr.de
Telefon 0521/55 76 66 56

ANSCHRIFT

VerkehrsVerbund OstWestfalenLippe

Niederwall 49
33602 Bielefeld

KONTAKT

Tel: 05 21 / 32 94 33 0
Fax: 05 21 / 32 94 33 16

 

NWL Logo weiß

Der VVOWL ist Mitglied im NWL